Kategorie: Erfahrungsberichte

10 Euro Gutschein bei Baby-Markt – Stokke Tripp Trapp sehr günstig

Neben dem aktuell laufenden Winterschlussverkauf bietet Baby-Markt.de bis zum 20. Januar 2013 eine weitere Möglichkeit mit der ihr sparen könnt. Mit dem unten genannten Gutscheincode erhaltet ihr 10 € Rabatt auf alle Produkte. Der Mindestbestellwert liegt bei 100 €.

Dies scheint auf dem ersten Blick relativ hoch. Interessant ist der Gutschein jedoch beispielsweise, wenn ihr mit dem Gedanken spielt, demnächst einen Hochstuhl zu kaufen. Den Tripp Trapp von Stokke gibt`s in Verbindung mit dem Gutschein dann schon ab 137,95 €. Dies ist nach unserer heutigen Recherche aktuell der günstigste Preis im Internet.* Da der Bestellwert über 20 € liegt, liefert Baby-Markt den Hochstuhl versandkostenfrei.

Der Tripp Trapp ist ein Klassiker. Er zählt zu den beliebtesten Kinder-Hochstühlen, da er mit dem Kind mitwächst und sehr einfach der jeweiligen Größe des Kindes angepasst werden kann. Es sitzt somit immer in der ergonomisch richtigen Position am Tisch. Darüber hinaus ist er auch sehr sicher. Der Tripp Trapp hat keine fixe Platte, das Baby ißt daher direkt vom Familientisch mit und ist von Anfang an vollwertig in die Tischrunde integriert. Wir sind mit dem Tripp Trapp seit nun einem guten Jahr Gebrauch sehr zufrieden. Nachteilig ist nur der relativ hohe Anschaffungspreis sowie die Tatsache, dass der Baby-Sitz, Sitzkissen und Gurt als Zubehör noch einmal separat dazu gekauft werden müssen. Sollte man den Tripp Trapp jedoch irgendwann einmal nicht mehr benötigen, lässt er sich nach unseren Recherchen auch gut weiterverkaufen.

Ähnliches gilt auch für den Auto-Kindersitz Maxi-Cosi Tobi. Diesen gibt`s unter Berücksichtigung des 10 € Gutscheines und der versandkostenfreien Lieferung, zur Zeit nach unserer Recherche im Internet, bei bekannten Händlern ebenfalls nirgendwo günstiger.

Gutscheincode: AFF79564

Mindestbestellwert 100 €
gültig bis: 20.01.2013

Baby-Markt.de liefert in Deutschland versandkostenfrei ab einer Bestellung von 20 €.

*Irrtum vorbehalten.

Erfahrungsbericht: Bestellung von Schuhen bei Robeez mit Gutscheincode nach Rückruf

Im April diesen Jahres hat Robeez vorsorglich und freiwillig alle Modelle ihrer Kinderschuhe zurückgerufen, die in Europa im Zeitraum vom 1. April 2011 bis 13. April 2012 verkauft wurden. Grund des Rückrufs war, dass bei Tests in einigen Modellen geringe Mengen an Chrom VI nachgewiesen worden. Dieses kann bei der Gerbung des Leders entstehen und bei längerem Kontakt mit der Haut Allergien auslösen.

Die Schuhe mussten zunächst auf der eigens dafür eingerichteten Homepage registriert werden. Anschließend erhielt man ein Versandetikett für die kostenlose Einsendung des Etiketts mit der Modell-und Größenangabe aus dem Schuh. Ca. 4 Wochen später kam dann per E-Mail der Gutscheincode im Wert von 40 Euro.

Am 23. Juli erhielten wir per E-Mail eine Erinnerung zur Einlösung des Gutscheines. Nun sollte die neue Kollektion online erhältlich sein. Ende August wollten wir den Gutschein endlich einmal einlösen und befolgten dazu die 5 Schritte aus der E-Mail vom Juli. Leider funktionierte dies zunächst nicht.

Der Gutschein wurde im Online-Shop nicht angenommen. So wandten wir uns per E-Mail an den Kundenservice von Robeez und erhielten 2 Tage später eine Antwort. Darin wurde uns mitgeteilt, dass wir direkt die Website Robeez.de aufrufen sollten. Am unteren Rand der Homepage würde sich unter  ”Kundenservice” einer Verknüpfung mit Gutschein Einlösung befinden. Dem war auch so und auf diese Weise wurde nun auch der Gutscheincode bei der Bestellung berücksichtigt.

Am Tag der Bestellung erhielten wir eine Bestellbestätigung und einen Tag darauf schon eine Versandbestätigung. Bereits 2 Tage später lieferte UPS die Schuhe an uns aus.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Gern könnt ihr uns diese unter Kommentare mitteilen.

Erfahrungsbericht: Kurzarmbody – Name it, Strumpfhose – Falke, T-Shirt – Nono

An dieser Stelle wollen wir über unsere Erfahrungen mit drei typischen Babyartikeln berichten. Die Firma tausendkind hat uns freundlicherweise einen Kurzarmbody, eine Strumpfhose und ein Baby-T-Shirt zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal für diese drei Artikel.

Kurzarmbody name it

Das für Baby- und Kindermode bekannte Label name it bietet Kleidung für die Allerkleinsten bis hin zu 12 Jährigen. name it ist Teil der dänischen Bestseller-Gruppe, zu der auch Jack and Jones, Vero Moda, ONLY, Pieces, Vila, Object, mama‧licious, Selected und Outfitters Nation gehören.

Erster Eindruck
Der Body fühlt sich weich an und riecht auch nicht unangenehm nach Schadstoffen. Mit dem Kreuzverschluss lässt sich der Halsausschnitt weit öffnen, um ihn über das Köpfchen zu ziehen. Unten ist der Body durch drei mit dem Logo geprägte Druckknöpfe zu schließen, die sich leicht öffnen lassen. Auf der Brust ist der Kurzarmbody mit einem Farbdruck verziert, der hochwertig wirkt und beim Waschen nicht brechen kann, sondern sich flexibel mit dem Body dehnt. Als weiteren Vorteil sehen wir, dass im Nacken kein Größen- und Pflegehinweis eingenäht wurde, der dem Baby kratzen könnte. Zwar kann man diesen einfach herausschneiden, aber meist zwickt es doch noch irgendwo. Die Größe ist im Nacken des Bodys aufgedruckt. Der Pflegehinweis wurde seitlich in Hüfthöhe eingenäht. Der Kurzarmbody besteht zu 100 % aus Baumwolle und ist bei 40 °C waschbar. Er ist leider nicht für den Wäschetrockner geeignet. Laut Pflegehinweis läuft er ca. 5 % nach dem Waschen ein. Mit 5,95 € (UVP des Herstellers) zählt er zum günstigen Preissegment.

Praxistest

Auch nachdem wir den Body nun mehrere Wochen im Gebrauch haben, sind wir noch ganz zufrieden mit dem Produkt. Obwohl sich inzwischen zwei kleine Schwachstellen offenbart haben. Zum einen ist an den Druckknöpfen, die den Body unten schließen, an einigen Stellen die weiße Farbe abgegangen. Zum anderen ist die Farbe des Bildchens auf der Brust etwas verblasst. Die Form hat der Body aber sehr gut behalten.

Vorteile

  • günstiger Preis
  • gute Materialqualität im Verhältnis zum Preis
  • kein eingenähter Pflegehinweis im Nacken

Nachteile

  • nicht für den Wäschetrockner geeignet
  • nur bei 40°C zu waschen

Gesamturteil: gut (-)

>>> zum Angebot

Strumpfhose von Falke

Darüber hinaus haben wir diese niedliche Strumpfhose von Falke getestet. Sie besteht zu 77% aus Baumwolle, 21% Polyamid und 2% Elastan. Sie sieht mit ihren Ringelchen nicht nur richtig süß aus, sondern fühlt sich auch angenehm an und sitzt durch den Elastananteil sehr gut.

Praxistest

Wir haben sie inzwischen schon unzählige Male bei den empfohlenen 40°C gewaschen und die Strumpfhose sieht immer noch toll aus. Weder sind die Farben verblasst, noch haben sich winzige Knötchen gebildet. Mit dieser Strumpfhose sind wir sehr zufrieden. Sie ist nicht für den Wäschetrockner geeignet, aber sie trocknet auch so sehr schnell.

Vorteile

  • hoher Tragekomfort
  • gute Materialqualität
  • tolle Passform

Nachteile

  • Preis

Gesamturteil: sehr gut

>>> zum Angebot

T-Shirt von Nono

Erster Eindruck
Das Kurzarm-Shirt von Nononsense fühlt sich besonders weich und angenehm an. Es besteht zu 94% aus Baumwolle und 6% aus Spandex. Mit dem frechen Frontprint sieht es auch ganz niedlich aus. Es ist bei 40 °C waschbar, jedoch nicht für den Wäschetrockner geeignet. Im ersten Eindruck überzeugt das T-Shirt durch seine angenehme weiche Materialqualität.

Nononsense ist ein Label für niederländische Kindermode, die sich durch freche Details, Applikationen, auffällige Farben und interessante Muster auszeichnet.

Praxistest

Im Praxistest hat sich herausgestellt, dass das T-Shirt sehr klein ausfällt. Es sollte eine Nummer größer gekauft werden, als das Kind zur Zeit trägt. Auch der Kopfausschnitt ist sehr knapp bemessen. Aufgrund der Tatsache, dass das Shirt kleiner ausfällt, konnten wir es nicht so oft testen. Aber auch nach mehrmaligen Waschen, strahlt die rote Schrift noch rot und das T-Shirt hat seine Form behalten.

Vorteile

  • hoher Tragekomfort
  • gute Materialqualität

Nachteile

  • fällt sehr klein aus
  • enger Kopfausschnitt

Gesamturteil: gut

>>> zum Angebot

limango-Outlet – Markenkleidung zum Schnäppchenpreis

Die zur Otto Gruppe gehörende Familien-Einkaufsgemeinschaft limango ist sicher vielen bekannt. Hier gibt es jeden Tag neue Verkaufsaktionen bei der man bestimmte Markenprodukte 40 bis 70 % günstiger kaufen kann. Die einzelnen Aktionen dauern in der Regel 3 bis 4 Tage. Um die Artikel aus den Bereichen Fashion, Schuhe, Baby- und Kinderkleidung etc. zu kaufen, muss man jedoch erst Mitglied der Shopping Community werden. Dies ist aber ganz einfach durch eine kurze Registrierung auf der Website möglich.

Leider sind die wirklich guten Schnäppchen oft ganz schnell vergriffen oder die gesuchte Größe ist nicht mehr vorhanden. Seit einiger Zeit gibt es jedoch den limango-Outlet Shop. Hier gibt es Markenartikel jeder Zeit günstig.

Sortiment

Neben Damen- und Herrenmode ist auch ein großes Angebote an Baby- und Kinderartikeln erhältlich. Auch an werdende Mütter wurde gedacht, so dass es auch ein paar Schnäppchen im Bereich der Umstandsmode gibt. Das Sortiment für Babys erstreckt sich über Hosen, Jacken, Kleider, Röcke, Pullis, Shirts, Schneeanzüge, Bademode, Blusen / Tuniken, Hemden, Strampler, Pyjamas, Schlafsäcke, Bodies, Spielzeug, Wärmflaschen und vieles mehr. Darüber hinaus gibt es auch eine relativ große Auswahl an Babyschuhen namhafter Hersteller wie beispielsweise Naturino, Primigi, Robeez, Gabor und Babyschuhe von Richter.

Benutzerfreundlichkeit

Der Onlineshop ist aus unserer Sicht sehr benutzerfreundlich gestaltet. Ihr könnt euch beispielsweise alle verfügbaren Artikel in der für euer Kind passenden Größe anzeigen lassen. Oder wenn ihr eine Lieblingsmarke habt, so können die Artikel auch danach sortiert werden. Ganz hilfreich kann auch die Sortierung nach dem Preis sein. Neuerdings kann man sich auch alle “Organic-Artikel” anzeigen lassen. Das heißt, dass diese Artikel aus reiner Baumwolle hergestellt wurden, die aus kontrolliert biologischem Anbau stammt. Als sehr angenehm empfanden wir, dass uns sofort die verfügbaren Größen angezeigt wurden, als wir mit der Maus auf ein Produkt gezeigt haben.

Preisalarm

Darüber hinaus werden in der Kategorie “Preisalarm” Restposten nochmals stark reduziert verkauft. Lesen Sie mehr »

Erfahrungsbericht Babybody des Labels name it

Ein Body zählt zu den wichtigsten Kleidungsstücken eines Babys. Da er direkt auf der Haut getragen wird, sollte er angenehm weich und selbstverständlich frei von Schadstoffen sein. Darüber hinaus sollte der Body praktisch, pflegeleicht und einfach anzuziehen sein. Gerade bei Neugeborenen sind Wickelbodys, die man den Kleinen nicht über den Kopf ziehen muss, sehr empfehlenswert.

Babybodys gibt es beispielsweise aus Baumwolle, Schurwolle oder Schurwolle-Seiden-Gemische. Wir möchten an dieser Stelle über unsere Erfahrung mit einem “Standard”-Baumwollbody der Marke name it berichten. Das Modell Vikan Mini SS haben wir aus dem Online-Shop von tausendkind.

Das für Baby- und Kindermode bekannte Label name it bietet Kleidung für die Allerkleinsten bis hin zu 12 Jährigen. name it ist Teil der dänischen Bestseller-Gruppe, zu der auch Jack and Jones, Vero Moda, ONLY, Pieces, Vila, Object, mama‧licious, Selected und Outfitters Nation gehören.

Erster Eindruck

name it Body im TestDer Body fühlt sich weich an und riecht auch nicht unangenehm nach Schadstoffen. Mit dem Kreuzverschluss lässt sich der Halsausschnitt weit öffnen, um ihn über das Köpfchen zu ziehen. Unten ist der Body durch drei mit dem Logo geprägte Druckknöpfe zu schließen, die sich leicht öffnen lassen. Auf der Brust ist der Kurzarmbody mit einem Farbdruck verziert, der hochwertig wirkt und beim Waschen nicht brechen kann, sondern sich flexibel mit dem Body dehnt. Als weiteren Vorteil sehen wir, dass im Nacken kein Größen- und Pflegehinweis eingenäht wurde, der dem Baby kratzen könnte. Zwar kann man diesen einfach herausschneiden, aber meist zwickt es doch noch irgendwo. Die Größe ist im Nacken des Bodys aufgedruckt. Der Pflegehinweis wurde seitlich in Hüfthöhe eingenäht. Der Kurzarmbody besteht zu 100 % aus Baumwolle und ist bei 40 °C waschbar. Er ist leider nicht für den Wäschetrockner geeignet. Laut Pflegehinweis läuft er ca. 5 % nach dem Waschen ein. Mit 5,95 € (UVP des Herstellers) zählt er zum günstigen Preissegment.

Fazit erster Eindruck

Beim Kurzarmbody von name it handelt es sich aus unserer Sicht um ein Produkt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile

  • günstiger Preis
  • gute Materialqualität im Verhältnis zum Preis
  • kein eingenähter Pflegehinweis im Nacken

Nachteile

  • nicht für den Wäschetrockner geeignet
  • nur bei 40°C zu waschen

Wie sich der der Body im Alltag über längere Zeit bewährt, ob er auch nach mehrmaligem Wäschen noch in Form bleibt und ob die Druckknöpfe ihre Farbe behalten, darüber werden wir nach einigen Wochen des Testens an dieser Stelle berichten.

Empfehlungen für Bücher rund um`s Baby

Nachfolgend findet ihr ausgewählte Buchempfehlungen rund um das Thema Baby. Beginnend mit der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zur Babyentwicklung, Babypflege, Spiele, Homöopathie und Gesundheit. Es handelt sich um sehr schöne Bücher, die wir aus eigener Erfahrung empfehlen können.
Lesen Sie mehr »

Erfahrungsbericht: Römer Baby-Safe plus SHR II

Römer Baby Safe plus SHR IIMindestens genauso wichtig wie die Anschaffung eines Kinderwagens ist für werdende Eltern der Erwerb einer Babyschale für den Nachwuchs. Denn bei der Sicherheit seines Babys sollte man keine Kompromisse eingehen. Darüber hinaus sollte sie auch bequem, praktisch und komfortabel sein. Zu den beliebtesten Herstellern zählen Maxi Cosi und Britax Römer.

Nach einigen Recherchen im Netz und einer Beratung im Fachmarkt haben wir uns für den Baby-Safe plus SHR II von Römer entschieden. Er gehört zur Gruppe 0+ und ist laut Hersteller ab Geburt bis ca. 13 kg verwendbar. Der Baby Safe plus SHR II bietet im Auto drei Installationsmöglichkeiten: Baby Safe Belted Base, Baby Safe Isofix Base oder dem fahrzeugeigenen Standard-Dreipunktgurt.

Testergebnisse

Der Baby-Safe plus SHR II von Römer hat im Jahr 2011 im Test durch die Stiftung Warentest und den ADAC jeweils mit gut abgeschnitten. Der ohnehin schon gute Seitenaufprallschutz durch tiefe, weich gepolsterte Seitenwangen, wurde durch seitlich am Tragebügel befindliche Klappen noch einmal deutlich verbessert (D-Sip-Technologie).

Vorteile

Der praktische Vorteil des Baby Safe plus SHR II ist, dass er sich im Gegensatz zu vielen anderen Schalen, mit nur einem Handgriff auf ein passendes Fahrgestell klicken lässt (Click & Go Funktion). Voraussetzung hierfür ist ein Kinderwagengestell von Britax oder ein entsprechender Adapter, sofern man einen Kinderwagen eines anderes Herstellers besitzt. Folglich lässt er sich auch mit nur einer Hand wieder vom Kinderwagen lösen (SHR). Dies ist in der Tat sehr praktisch, insbesondere im Hinblick auf das relativ hohe Eigengewicht der Babyschalen, welches bei Baby Safe 3,9 kg beträgt.

Zum anderen empfanden wir die Polsterung im Vergleich zu anderen Babyschalen sehr komfortabel. Der weich gepolsterte Bezug kann auch abgenommen und gewaschen werden. Darüber hinaus besitzt der Baby Safe plus SHR II eine höhenverstellbare Kopfstütze.

Aufgrund der erhöhten Sicherheit und der einfacheren Handhabung haben wir uns für eine Installation mit der Isofix Base in unserem Auto entschieden. So kann die Babyschale ganz einfach und schnell auf die Isofix Base geklickt werden und man spart sich das mühsame Angurten der Schale.

Nachteile

Neigungsadapter für Baby SafeNun kommen wir aber zu einem aus unserer Sicht nicht unerheblichen Nachteil des Baby Safe plus SHR II. Im Zusammenhang mit dem Autositz auf dem die Isofix Base befestigt wurde, war der Winkel der Babyschale so steil, dass unser Baby zu aufrecht saß und der Kopf nach vorn fiel. Inzwischen bietet Britax Römer als Lösung für dieses Problem einen Neigungsadapter an. Dieser wird seit Oktober 2011 jeder Verpackungseinheit der schwarzen BABY-SAFE Belted Base und der schwarzen BABY-SAFE ISOFIX Base beigelegt. Wenn man bereits im Besitz der Base ist, kann der Neigungsadapter seit dem 31. August 2011 entweder kostenlos beim Kundenservice von Britax Römer oder über ausgewählte Fachhändler angefordert werden. Die Anforderung erfolgte bei uns ganz unkompliziert per eMail und ca. eine Woche später erhielten wir kostenlos den Neigungsadapter. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.
Darüber hinaus können sich aus unserer Sicht die weich gepolsterten Seitenwangen als weiterer kleiner Nachteil erweisen. Wenn es Winter wird und man die Babyschale zusammen mit einem Fußsack nutzen möchte, wird es mit vielen Fußsäcken im Kopf- und Schulterbereich des Babys durch die gut gefütterten Fußsäcke schnell zu eng für die Kleinen. Das sollte man vorm Fußsack-Kauf unbedingt im Fachgeschäft auch einmal ausprobieren. Wie gesagt, handelt es sich um einen kleinen Nachteil, den man mit dem passenden Fußsack (zum Beispiel dem Mucki P5) auch schnell aus dem Weg räumen kann. Der Nutzen der gepolsterten Seitenwangen im Kopfbereich wiegt mehr.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir nach einem guten halben Jahr Nutzung des Baby Safe plus SHR II nach anfänglicher Unzufriedenheit über den zu steilen Winkel in Verbindung mit der Isofix Base inzwischen sehr zufrieden sind. Die Babyschale überzeugt durch eine gute Sicherheitstechnologie, einfache Handhabung, Komfort und großes Platzangebot. Gewöhnungsbedürftig ist das hohe Eigengewicht.

Angebote

Der RÖMER Baby Safe Plus SHR II ist zum Beispiel bei baby-markt.de, mytoys.de oder amazon.de erhältlich.

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Fußsack Test: Worauf man beim Kauf achten sollte

Fußsack Test: Worauf man beim Kauf achten sollte

Bei uns stand vor kurzem der Kauf eines Fußsacks für die Babyschale und den Sportwagen an. Sicher kommt man auch ohne Fußsack für die Babyschale gut durch den Winter, indem man die Kleinen im Auto einfach mit einer schönen warmen Decke zudeckt. Aber uns war dies nicht ausreichend. Zum einen kann es im Auto, gerade wenn draußen Minusgrade herrschen, anfangs noch sehr kalt sein, sofern das Auto keine Standheizung besitzt. Zum anderen nutzen wir die Babyschale zusammen mit dem Kinderwagengestell auch für kurze Erledigungen. Dann wäre es mit einer Decke auch zu kalt draußen. Darüber hinaus ist so ein Winterfußsack für die Babyschale auch äußerst praktisch und man kann ihn auch im Kinderwagen verwenden. Lesen Sie mehr »