Dez 11 29

Ernsting`s family Jahreskarte 2012

Ernsting`s family bietet seinen Kunden seit 21. Dezember 2011 unter der Bezeichnung “Jahreskarte 2012″ eine Kundenkarte an. Sie erhalten die Karte in den Filialen und sie wird jeder Online-Bestellung automatisch beigelegt.

Welche Vorteile bringt die Karte?

Die Jahreskarteninhaber profitieren ein Jahr lang von Rabatten, Angeboten und Gewinnen bei Ernsting`s family und Partnern wie Nordsee, Rossmann, Berge & Meer und vielen weiteren. Laut Newsletter ist jeder letzte Mittwoch im Monat ein Super-Mittwoch in allen Filialen und im Online-Shop. Dann gibt`s beispielsweise für Karteninhaber 10% Rabatt auf einen Sortimentsbereich oder den gesamten Einkauf.

Im Gegensatz zu anderen Kundenkarten müssen keine Punkte gesammelt werden, sondern die Vorteile gelten sofort nachdem die Jahreskarte aktiviert wurde. Die Jahreskarte gibt`s kostenlos und solange der Vorrat reicht. Der Erhalt der Karte ist nicht an einen Kauf gekoppelt.

Wie kann die Jahreskarte 2012 aktiviert werden?

Die Kundenkarte können Sie online unter dem nachfolgenden Link durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und des 18-stelligen Codes Ihrer Karte aktivieren. Anschließend erhalten Sie eine Aktivierungs-E-Mail, die Sie bestätigen müssen. Nach etwa einem Tag sollte die Karte aktiviert sein.

Aktivierung der Jahreskarte 2012

Ernsting`s family hat oft sehr niedliche Babyoutfits zu einem sehr günstigen Preis. Wer hier sowieso schon einkauft und seine Windeln, Babynahrung und -pflegeprodukte zum Beispiel bei Rossmann (Partner der Ernsting`s family Jahreskarte) kauft, für den sollte sich die Karte auf jeden Fall lohnen. Welche Aktionen und Sonderangebote es genau in 2012 geben wird, davon wird man sich überraschen lassen müssen.

Zur Zeit ist jedoch schon der Winter-Tschüss-Verkauf bei Ernsting`s family angelaufen. Neben Kleidung für Babys und Minis ist insbesondere auch Spielzeug teilweise über 50% reduziert.

Ernsting´s family

Leave a Comment


*


NOTE - You can use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>