Sep 12 07

Rückruf: Britax Römer Baby-Safe

Britax Römer ruft freiwillig alle BABY-SAFE Babyschalen die in Europa zwischen dem 1. Februar und dem 31. März 2012 gekauft wurden zurück. Zu den Gründen heißt es auf der Britax Römer Website:
“Aufgrund eines möglichen Qualitätsproblems mit einer Komponente, kann der Griff einiger Britax Römer BABY-SAFE Babyschalen bei plötzlicher Krafteinwirkung beschädigt werden und sich unter bestimmten Umständen auch lösen. Dies kann zu gefährlichen Situationen beim Tragen der Babyschale führen wie unkontrolliertem Schwingen oder auch dazu, dass sich der Griff löst und die Babyschale auf den Boden fällt. Dabei besteht möglicherweise eine Verletzungsgefahr für das Kind vor allem, wenn es – entgegen der Gebrauchsanweisung – nicht angeschnallt ist. Der Defekt am Produkt ist unter Umständen nicht für den Verbraucher ersichtlich.”

Solltet ihr eines der potenziell defekten Produkte gekauft haben, so solltet ihr die Baby-Schale mit sofortiger Wirkung nicht mehr zu verwenden und anhand der Artikel- und der Seriennummer überprüfen, ob eure Babyschale von dem Rückruf betroffen ist. Dies könnt ihr auf der folgenden Website www.baby-safe-recall.eu sehen.

Der Rückruf bezieht sich nur auf den BABY-SAFE NICHT auf den BABY-SAFE plus II oder den BABY-SAFE plus SHR II (das sind die mit dem Verstellknopf am Tragebügel.) Weitere Informationen findet ihr auf der zuvor genannten Homepage von Britax Römer.


Weitere Artikel zum Thema
Erfahrungsbericht Babyschale Römer Baby-Safe plus SHR II

Leave a Comment


*


NOTE - You can use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>