Tag Archiv: Römer

Erfahrungsbericht: Römer Baby-Safe plus SHR II

Römer Baby Safe plus SHR IIMindestens genauso wichtig wie die Anschaffung eines Kinderwagens ist für werdende Eltern der Erwerb einer Babyschale für den Nachwuchs. Denn bei der Sicherheit seines Babys sollte man keine Kompromisse eingehen. Darüber hinaus sollte sie auch bequem, praktisch und komfortabel sein. Zu den beliebtesten Herstellern zählen Maxi Cosi und Britax Römer.

Nach einigen Recherchen im Netz und einer Beratung im Fachmarkt haben wir uns für den Baby-Safe plus SHR II von Römer entschieden. Er gehört zur Gruppe 0+ und ist laut Hersteller ab Geburt bis ca. 13 kg verwendbar. Der Baby Safe plus SHR II bietet im Auto drei Installationsmöglichkeiten: Baby Safe Belted Base, Baby Safe Isofix Base oder dem fahrzeugeigenen Standard-Dreipunktgurt.

Testergebnisse

Der Baby-Safe plus SHR II von Römer hat im Jahr 2011 im Test durch die Stiftung Warentest und den ADAC jeweils mit gut abgeschnitten. Der ohnehin schon gute Seitenaufprallschutz durch tiefe, weich gepolsterte Seitenwangen, wurde durch seitlich am Tragebügel befindliche Klappen noch einmal deutlich verbessert (D-Sip-Technologie).

Vorteile

Der praktische Vorteil des Baby Safe plus SHR II ist, dass er sich im Gegensatz zu vielen anderen Schalen, mit nur einem Handgriff auf ein passendes Fahrgestell klicken lässt (Click & Go Funktion). Voraussetzung hierfür ist ein Kinderwagengestell von Britax oder ein entsprechender Adapter, sofern man einen Kinderwagen eines anderes Herstellers besitzt. Folglich lässt er sich auch mit nur einer Hand wieder vom Kinderwagen lösen (SHR). Dies ist in der Tat sehr praktisch, insbesondere im Hinblick auf das relativ hohe Eigengewicht der Babyschalen, welches bei Baby Safe 3,9 kg beträgt.

Zum anderen empfanden wir die Polsterung im Vergleich zu anderen Babyschalen sehr komfortabel. Der weich gepolsterte Bezug kann auch abgenommen und gewaschen werden. Darüber hinaus besitzt der Baby Safe plus SHR II eine höhenverstellbare Kopfstütze.

Aufgrund der erhöhten Sicherheit und der einfacheren Handhabung haben wir uns für eine Installation mit der Isofix Base in unserem Auto entschieden. So kann die Babyschale ganz einfach und schnell auf die Isofix Base geklickt werden und man spart sich das mühsame Angurten der Schale.

Nachteile

Neigungsadapter für Baby SafeNun kommen wir aber zu einem aus unserer Sicht nicht unerheblichen Nachteil des Baby Safe plus SHR II. Im Zusammenhang mit dem Autositz auf dem die Isofix Base befestigt wurde, war der Winkel der Babyschale so steil, dass unser Baby zu aufrecht saß und der Kopf nach vorn fiel. Inzwischen bietet Britax Römer als Lösung für dieses Problem einen Neigungsadapter an. Dieser wird seit Oktober 2011 jeder Verpackungseinheit der schwarzen BABY-SAFE Belted Base und der schwarzen BABY-SAFE ISOFIX Base beigelegt. Wenn man bereits im Besitz der Base ist, kann der Neigungsadapter seit dem 31. August 2011 entweder kostenlos beim Kundenservice von Britax Römer oder über ausgewählte Fachhändler angefordert werden. Die Anforderung erfolgte bei uns ganz unkompliziert per eMail und ca. eine Woche später erhielten wir kostenlos den Neigungsadapter. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.
Darüber hinaus können sich aus unserer Sicht die weich gepolsterten Seitenwangen als weiterer kleiner Nachteil erweisen. Wenn es Winter wird und man die Babyschale zusammen mit einem Fußsack nutzen möchte, wird es mit vielen Fußsäcken im Kopf- und Schulterbereich des Babys durch die gut gefütterten Fußsäcke schnell zu eng für die Kleinen. Das sollte man vorm Fußsack-Kauf unbedingt im Fachgeschäft auch einmal ausprobieren. Wie gesagt, handelt es sich um einen kleinen Nachteil, den man mit dem passenden Fußsack (zum Beispiel dem Mucki P5) auch schnell aus dem Weg räumen kann. Der Nutzen der gepolsterten Seitenwangen im Kopfbereich wiegt mehr.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir nach einem guten halben Jahr Nutzung des Baby Safe plus SHR II nach anfänglicher Unzufriedenheit über den zu steilen Winkel in Verbindung mit der Isofix Base inzwischen sehr zufrieden sind. Die Babyschale überzeugt durch eine gute Sicherheitstechnologie, einfache Handhabung, Komfort und großes Platzangebot. Gewöhnungsbedürftig ist das hohe Eigengewicht.

Angebote

Der RÖMER Baby Safe Plus SHR II ist zum Beispiel bei baby-markt.de, mytoys.de oder amazon.de erhältlich.

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Fußsack Test: Worauf man beim Kauf achten sollte